Kostspielige Grillsaison

Diese Grills sind so teuer wie ein Kleinwagen

Mit dem beginnenden Frühling wird das Wetter allmählich wärmer, somit rückt auch die Grillsaison immer näher. Wer mit einem neuen Grill beeindrucken möchte, kann, muss aber nicht, ein kleines Vermögen ausgeben.

Datum:
Grills teuer wie Kleinwagen

Die Grillsaison beginnt und so startet auch die Suche nach dem richtigen Grill, sei es eine günstige oder teure Variante.

Mit dem richtigen Grill wird der gemütliche Sonntagnachmittag im Garten mehr als ein einfaches Zusammentreffen unter Freunden. Das wissen Grill-Profis. Doch muss man gleich ein halbes Vermögen ausgeben? Wahrscheinlich nicht. Wer sich dennoch für die teuren Grills interessiert, wird nicht enttäuscht.

Edelgrills

Kugelgrill, Gasgrill, Holzkohlegrill, Pelletgrill – es gibt viele Grillarten in verschiedenen Größen und Preiskategorien. Der kleine für unterwegs, der größere für den eigenen Garten oder der Profi-Grill, der fast schon nicht mehr als Grill zu erkennen ist. Auch die Spannweite der Preisklassen könnte nicht breiter sein. Von Einweggeräten für 10 Euro bis hin zu Luxusgeräten von Rösle, Joe's BBQ und Weber, die preislich einem Kleinwagen gleichen. Ob es sich lohnt, seinen Wagen für einen Grill zu verkaufen, ist jedem selbst überlassen.
Bei eGarden haben wir einige der Luxusgrills zusammengefasst.

Galerie: Diese Grills sind so teuer wie Kleinwagen

Bescheidenere Modelle

Nicht jeder kann sich einfach so einen Grill leisten, der so teuer wie ein Kleinwagen ist. Wer seinen eigenen Wagen lieber behalten und sich dennoch einen qualitativ hochwertigen Grill zulegen möchte, kann sich in niedrigeren Preisklassen umsehen. Auf der Preisvergleich-Plattform Idealo gibt es jede Menge Auswahl immer zum richtigen Preis. Auf eGarden finden Sie Idealos drei Lieblingsgrills.

Galerie: Idealos drei Lieblingsgrills

Für alle unsicheren Käufer haben wir außerdem noch einige Tipps zum Kauf von Gasgrills. So ist jeder auf die kommende Grillsaison vorbereitet.
Sabine Stanek

von

Mein grüner Daumen ist nicht angeboren, doch zum Glück gibt es smarte Pflanzengadgets! Über die berichte ich auf eGarden – für alle, denen es so geht wie mir.

Kommentare

Die Technik der Kommentarfunktion „DISQUS“ wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.