Hochprozentige Gartenlampe

Upcycling aus Kümmerling-Flaschen

Warum Müll wegwerfen, wenn Sie neuwertige Produkte daraus herstellen können? Ersparen Sie sich den Gang zum Glascontainer und zaubern Sie eine ungewöhnliche Gartenlampe. Wir verraten wie.

Datum:
Hochprozentige Gartenlampe

Für diese Gartenlampe müssen Sie trinkfest sein.

Upcycling ist bei Bastlern sehr beliebt. Sie vermeiden Müll und erschaffen neue, individuelle Produkte. Ein Gewürzregal aus Babygläschen oder eine Stiftaufhängung aus Konservendosen – Mütter wissen, wie sie ihren Müll in praktische Aufbewahrungen verwandeln. Und was machen Gartenbesitzer mit Sachen, die normalerweise entsorgt werden? Sie basteln Werkzeug-Aufhängungen aus Holzkisten, Windspiele aus altem Besteck, Blumentöpfe aus Gummistiefeln und ganze Blumenbeete aus Autoreifen und manchmal sogar Gartenlampen.

900 Kümmerling-Flaschen: Na dann Prost!

„Wie wäre es mit einer Gartenlampe aus Kümmerling-Flaschen“, dachten sich Andreas und Annika. Für ihr Vorhaben benötigten sie 900 Fläschchen. „Wenn wir nicht mit Dauerkater herumlaufen wollen“, sprach Annika, „brauchen wir Hilfe für unser Vorhaben.“ Andreas fragte in seiner Stammkneipe nach und dank trinkkräftiger Unterstützung waren die Flaschen flott gesammelt.
900 leere Kümmerlingflaschen

Für den Bau der Lampe wurden 900 Kümmerling-Flaschen benötigt.

Die Gartenlampe entsteht

Annika und Andreas schraubten die Flaschen auf und legten sie in ein Wasserbad. „Nur so konnten wir die Flaschen von den Etiketten befreien“, berichtet Annika. Nach einem ausgiebigen Sonnenbad verschraubte Andreas alle Flaschen und griff zum Silikon. „Ich verklebte die Flaschen zu zwei Halbkugeln. Bei einer Kugelhälfte ließ ich unten ein Loch für die Glühbirne. Erst nach dem Trocknen verklebte ich die Halbkugeln zur fertigen Gartenlampe.“
Gartenlampe aus Kümmerlingflaschen

Andreas verwendete drei Tuben Silikon zum Kleben.

Für das Aufstellen der Lampe musste Andreas kräftig zupacken, denn mit 30 Kilo ist die Gartenlampe alles andere als ein Leichtgewicht. Der Silikonverbrauch hielt sich mit drei Tuben in Grenzen.
Aus zwei Lampenhälften wird eine ganze Lampe.

Deckel und Unterteil werden nacheinander fertiggestellt.

Die Wahl des Leuchtmittels

Verwenden Sie für die Lampe ein Leuchtmittel mit Solarbetrieb. Achten Sie darauf, dass die Solarzelle unabhängig von der Lampe selbst aufgestellt werden kann. Sie sind dadurch bei der Wahl des Standortes nicht eingeschränkt. Beachten Sie bei der Platzierung der Lampe unsere Tipps für die Gartenbeleuchtung.

Galerie: 10 Top-Gartenleuchten mit Bewegungsmelder

Ein schöner Hingucker

„Die zwei Tage Arbeit haben sich gelohnt“, bestätigen Annika und Andreas einstimmig und wir stimmen ihnen zu. Die Gartenlampe ist ein Schmuckstück und es ist faszinierend, wie aus Altglas eine nützliche Gartenbeleuchtung entstanden ist.
Vielen Dank Annika und Andreas, dass wir Eure Gartenlampe unseren Lesern vorstellen dürfen.

Gartenlampe

Cornelia Diedrichs

von

Meine Seele gehört der Natur, mein Herz gehört dem Schreiben.

Kommentare

Die Technik der Kommentarfunktion „DISQUS“ wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.