Ordnung schaffen im Garten

Truhenbänke für den Garten

Truhenbänke für den Garten bieten viel Stauraum und sind zudem eine bequeme Sitzmöglichkeit. Alles zu dem Thema erfahren Sie bei eGarden.

Datum:
Truhenbank für den Garten

Lassen Sie Ihren Garten mit alten Schmuckstücken neu erblühen.

Eine Truhenbank im Garten hilft Ihnen dabei, rund um Ihr Haus Ordnung zu halten. Zudem ist sie eine Bereicherung für jede Sitzecke. Alle wichtigen Informationen zu diesem Thema liefert Ihnen eGarden.
Unordnung im eigenen Garten – das kann ein echte Ärgernis sein. Wenn überall Werkzeuge, Kinderspielsachen oder andere Gegenstände herumliegen, wirkt selbst die schönste Anlage ungepflegt. Eine Truhenbank im Garten ist hier eine gute Lösung. In Ihr verstauen Sie im Handumdrehen alles, was Sie auf die Schnelle aus dem Blickfeld verschwinden lassen möchten. Außerdem sind die Bänke bequem und laden zum langen Verweilen ein. Hier können Sie den Tagesausklang im Garten genießen.

Stauraum im Garten – Ein Heim für Krimskrams & Co

Decken, Werkzeuge, Spielsachen – im Garten gibt es viel zu verstauen. Abhilfe schafft da eine Truhenbank. In dieser lassen sich sämtliche Gegenstände, die gerade nicht gebraucht werden, wohl aber schnell zur Hand sein sollen, verstauen. Eine Truhenbank ist aber mehr als nur ein einfacher Stauraum. Das Möbelstück ist eine robuste wie bequeme Sitzmöglichkeit. So werten Sie jede gemütliche Sitzecke im Garten auf. Auf dieser Bank haben zwei Personen Platz, viele der Sitztruhen sind zusätzlich mit einer bequemen Polsterung versehen, die für noch mehr Komfort sorgt. So sitzen Sie an einem Gartentisch zusammen und können viele angenehme Stunden verbringen.

Was Sie beim Kauf einer Truhenbank beachten sollten

Truhenbänke für den Garten gibt es in verschiedenen Stilen. Wer es gerne klassisch mag, der sucht nach einem Modell in Holzoptik. Zudem sind moderne Ausführungen in Weiß erhältlich. Darüber hinaus finden Gartenfreunde Bänke im Antiklook. Achten Sie beim Kauf einer Truhenbank darauf, dass sie für die Nutzung im Garten geeignet ist. Dabei ist vor allem das Material zu berücksichtigen. Viele Truhenbänke aus Kunststoff sind in Holzoptik gehalten. Damit passen sie sich gut in das Ambiente Ihres Gartens ein – und sind kinderleicht mit einem Tuch zu reinigen. Holzmöbel können Sie ebenfalls im Grünen hinter Ihrem Haus verwenden. Allerdings wählen Sie dann möglichst ein hochwertiges Modell. Wichtig ist, dass die Truhenbank eine hochwertige Holzqualität aufweist und imprägniert ist. Denn ohne Imprägnierung werden Sie schnell erste witterungsbedingte Abnutzungserscheinungen an dem Möbelstück bemerken.

Eine Truhenbank selber bauen

Mit etwas handwerklichem Geschick können Sie eine Truhenbank ganz einfach selber bauen. Sie benötigen vier große, am besten bereits imprägnierte Holzplatten, z. B. in den Maßen 120 x 50 x 1,5 cm und zwei kleinere Holzplatten, z. B. 50 x 53 x 1,5 cm. Außerdem besorgen Sie sich vier Rollen mit Feststellbremsen, zwei Scharniere und Schaumstoff. Drei der vier großen und die beiden kleinen Holzplatten werden mithilfe von Leim miteinander verklebt. Eine Schraubzwinge hält die einzelnen Teile beim Härten zusammen. Ist der Leim fest, verschrauben Sie die Truhe zusätzlich an allen Seiten. Die letzte Holzplatte wird mit Schaumstoff und Bezugsstoff versehen. Hier ist ein Tacker ein praktischer Helfer. Verbindungen Sie nun diese Sitzfläche mit der Truhe durch die Scharniere. Achten Sie darauf, dass der Deckel bündig schließt. An der Unterseite der Bank befestigen Sie die Rollen mit Feststellbremsen. Den Innenraum können Sie außerdem noch mit Styropor verkleiden, damit in der Truhe gelagerte Getränke länger kalt bleiben. Damit ist die selbst gemachte Truhenbank fertig.

Fazit: Mit einer Truhenbank den Garten stilvoll abrunden

Eine Truhenbank ist eine Bereicherung für Ihren Garten. Sie werten die Grünflächen optisch auf, schaffen eine gemütliche Sitzecke und dienen als praktischer Stauraum für verschiedene kleine Gegenstände.

Truhenbank

Kommentare

Die Technik der Kommentarfunktion „DISQUS“ wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.