Jagd auf Garten-Schnäppchen

Green Friday: Diese Händler machen mit bei der Angebots-Sause

Am 24. November ist Green Friday und das heißt, es regnet wieder Angebote. Die perfekte Gelegenheit, sich nach Gartengeräten, neuen Pflanzen und Gartenmöbeln umzuschauen.

Datum:
Green Friday

Am 24. November 2017 gibt es zum Green Friday viele Gartenangebote.

Am Freitag nach Thanksgiving ist Black Friday, ein Freitag an dem viele Händler ihre Produkte zu Niedrigpreisen verscherbeln – eine Tradition, die aus den USA auch nach Deutschland rüberschwappte. Schon seit ein paar Jahren dürfen wir auch hier das chaotische Spektakel des schwarzen Freitags miterleben. Da die Farbe Schwarz aber so gar nicht in den Garten passt, haben einige Gartenhändler sich kurzerhand überlegt, den Freitag Grün zu streichen. Es ist zwar noch nicht ganz klar wer alles am Green Friday teilnimmt, doch einige bekannten Namen haben sich bereits gemeldet.

Green Friday – die machen mit

Bisher nehmen vor allem Gartenmärkte am Green Friday teil. Bei Landgard gibt es in den Cash & Carry Märkten, in den Bereichen Floristik, Topf, Bloomways und Gartenbaubedarf, für jeden Kunden ein Rubellos, dieses gewährt einen Rabatt zwischen zwei und 100 Prozent des Einkaufswerts. Wer also etwas Glück hat, erhält bekommt (nur) am 24. November 2017 einen Einkauf geschenkt. Online erhalten Kunden unter mylandgard.de und im Bloomways Webshop attraktive Rabatte. Bei Pflanzen-Kölle gibt es am Green Friday mit dem Rabattcode „greenfriday“ 20 Prozent Rabatt unter anderem auf Weihnachtsbäume, Weihnachtsdeko, weitere Dekoartikel, auf das Pflanzensortiment, Pflegeartikel und auf Smoker, Gas- oder Kohlegrills. Baumschule Horstmann bietet die ganze Woche über Rabatt auf sein Pflanzensortiment. Am Montag (20.11.2017) startet der Pflanzenversender mit zehn Prozent, am Freitag gibt es alles dann ganze 50 Prozent günstiger.

Cyber-Monday-Woche bei Amazon

Bei Amazon läuten mal wieder die Angebotsglocken. Zum Black Friday startete das Online-Versandhaus am 20. November 2017 seine Cyber-Monday-Woche mit täglich wechselnden Schnäppchen. Auch für den Gartenbereich gibt es etwas abzustauben. Am 20. November beispielsweise gibt es Überwachungskameras wie die Bosch Smart Home Eyes Außenkamera.

Weitere Händler?

Es kann sehr gut sein, dass weitere Unternehmen am Green Friday teilnehmen. 2016 hat unter anderem auch Dehner mitgemacht und bot seinen Kunden einen Aktionscode mit dem es zehn Euro Rabatt gab. Ein offizielle Ankündigung gab es für dieses Jahr bisher noch nicht.

Gartengeräte

Sabine Stanek

von

Mein grüner Daumen ist nicht angeboren, doch zum Glück gibt es smarte Pflanzen-Gadgets! Über die berichte ich auf eGarden – für alle, denen es so geht wie mir.