Gartenspiele für Kleine und Große

Das schönste Gartenspielzeug – nicht nur für Kinder

Sie suchen Outdoor-Spielzeug für Ihren Familiengarten? Hier finden Sie die besten Tipps für schönes Gartenspielzeug – von gratis bis teuer.

Datum:
Gartenspielzeug für die Kinder

Ein kleiner Rechen, eine Schaukel, Wasserspielzeug – Gartenspielzeuge begeistern jedes Kind.

Kinder spielen gerne draußen. Der eigene Garten ist für Kinder ein sicherer Spielbereich, der selbst Sportmuffel aus der Reserve lockt. Ein Garten bietet viel Tobefläche, um überschüssige Energie und Stress abzubauen. Das Spielen im Garten fördert die Beweglichkeit, trainiert das Gleichgewicht und steigert die Konzentrationsfähigkeit. Und die Eltern ersparen sich währenddessen langweilige Stunden auf dem Spielplatz. Mit etwas Fantasie (und ein wenig Geld) verwandeln Sie Ihren Garten in ein grünes Spieleparadies. Denn es gibt wirklich sehr viel schönes Gartenspielzeug und größere Gartengeräte für die ganze Familie. Lesen Sie hier, welche Spielzeuge Kindern (und natürlich den Eltern) besonders viel Spaß machen.

Galerie: 15 beliebte Gartenspielzeuge für den Sommer

Der Familiengarten als ganz großer Spielraum

Der Garten an sich ist ein einziges großes Gratis-Spielzeug. Aus ein paar Baumstämmen und Rindenmulch als „Teppich“ basteln Sie ohne viel Aufwand einen prima Hindernisparcours. Versenken Sie die Baumstämme für die bessere Standfestigkeit sicherheitshalber leicht im Boden und geben Sie unbedingt einen Baum zum Klettern und Bebauen frei. Viele Kinder helfen gerne bei der Gartenarbeit mit – ob im Gemüsebeet, bei der Obsternte oder beim Laubrechen. Die etwas Größeren nutzen einfach Mamas und Papas Gartengeräte. Kleine Kinder freuen sich über Gartengeräte für Kinder im Mini-Format. Basteln Sie, wenn Sie ein Gemüsebeet angelegt haben, gemeinsam eine witzige Vogelscheuche aus alten Kleidungsstücken.
Tipp: Überlegen Sie sich, bevor Sie Ihren Garten anlegen, wo Gefahrenquellen liegen. Pflanzen Sie keine giftigen Pflanzen. Verzichten Sie bei kleinen Kindern auf tiefere Wasserstellen wie einen Gartenteich oder tiefere Vogeltränken.

Tolle Ideen für Gartenspielzeug

Einen gut ausgestatteten Spielgarten einzurichten, ist nicht ganz billig. Hochwertiges und robustes Gartenspielzeug steht bei Kindern ganz hoch im Kurs. Viele schaffen sich die Gartenspielzeuge und größeren Geräte nach und nach an. Und zum runden Geburtstag oder an Weihnachten steuern vielleicht auch die Großeltern etwas dazu bei.
Kleine Kinder freuen sich bereits über einen Eimer und ein Schäufelchen, Backformen und eine kleine Gießkanne. Schöne Gartenspiele sind Ringwurfspiele, Krocket für den Garten oder Stoff-Dartspiele. Begeistert sich der Nachwuchs für Fahrzeuge aller Art, ist ein Aufsitzbagger für den Garten eigentlich ein Muss. Auch ein Bobby-Car, ein schöner Kinderrasenmäher, eine Kinderschubkarre und andere Gartengeräte in Mini-Format sind beliebte Gartenspielzeuge. Bei älteren Kindern kommen Sie nicht um ein gutes, hochwertiges Seil herum.
Tipp: Positionieren Sie größere Spielgeräte wie eine Schaukel oder einen Sandkasten besser im Halbschatten oder Schatten, damit die Kleinen beim Spielen keinen Sonnenbrand bekommen.

Galerie: 5 beliebte Sandkästen in der Übersicht

Spielgerät-Ideen: Was gehört zu einem echten Spielgarten?

  • Klettergerüst
  • Spielhaus oder Indianerzelt
  • Baumhaus
  • Rutsche
  • Planschbecken
  • Fußballtore
  • Hüpfburg
  • Trampolin
  • Hängematte
  • Gartendusche
  • Gartenschachspiel im Großformat
  • Tischtennisplatte
Silke Orth

von

Das Paradies kann warten – ich bin im Garten.