Automatisierte Wasserversorgung

Rachio Iro Smart Wifi Sprinkler: Cleveres Bewässerungssystem

Für einen gesunden und grün strahlenden Rasen ist die richtige Bewässerung unerlässlich. Das Rachio Iro Smart System soll die Wasserversorgung exakt regulieren und sich so um den Garten kümmern.

Datum:
Rachio Iro Smart Wifi Sprinkler

Sattes Grün im Garten dank gleichmäßiger Wasserzufuhr versprechen die Hersteller des Rachio Iro Smart Sprinkler-Systems.

Die perfekte Rasenbewässerung ist eine Kunst für sich. Zu wenig Wasser lässt den Rasen austrocknen, zu viel Wasser ist allerdings ebenso schädlich. Die Sorge, etwas falsch zu machen, ist groß. Mit dem Rachio Iro Smart Wifi System versprechen die Macher eine automatische und sich dem jeweiligen Garten anpassende Bewässerung.

Individuelle Wasserversorgung

Das Rachio Iro System soll jeden Garten individuell bewässern. In den Voreinstellungen kann man Grundstückseigenschaften und vorhandene Pflanzenarten einrichten, damit das System weiß, wie viel Wasser der Garten benötigt. Je nach Bodenart, Gefälle und Pflanzentypen passt Rachio Iro die Wasserversorgung an. So soll das System einerseits die Wassermenge perfekt bestimmen können, ohne zu viel noch zu wenig zu bewässern, und andererseits eine Wasserverschwendung vermeiden. So spart man auf Dauer bares Geld.

Praktische App mit Wettervorhersage

Wie in so vielen smarten Geräten, dient auch hier das Smartphone als Kontrollzentrum. Per App reguliert man die Voreinstellungen und kontrolliert das System, falls ausnahmsweise mehr Wasser nötig ist. So hat man auch unterwegs immer einen Überblick über den Garten.
Die App erfasst außerdem aktuelle Wetterberichte, dank derer das System weiß, ob es ein trockener Sommertag wird und es härter arbeiten muss, oder ob es sich wegen Regen zurückhalten soll. Sind die Voreinstellungen erst einmal getätigt, muss der Nutzer sich laut Hersteller um nichts mehr kümmern. Eine Sorge weniger im Alltag, dank einer komplett individuellen und voll automatisierten Bewässerung.
Das Rachio Iro Smart System für insgesamt 16 Bewässerungszonen ist in den Vereinigten Staaten für einen unverbindlichen Verkaufspreis von 249,99 US-Dollar erhältlich.
Sabine Stanek

von

Mein grüner Daumen ist nicht angeboren, doch zum Glück gibt es smarte Pflanzengadgets! Über die berichte ich auf eGarden – für alle, denen es so geht wie mir.

Kommentare

Die Technik der Kommentarfunktion „DISQUS“ wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.