Passend für das heimische Fußballfeld

Aerobie Pro: Die Frisbee für den ganz, ganz großen Garten

Beim Spiel mit der fliegenden Scheibe setzt eigentlich nur die Entfernung Grenzen. Das dachte sich auch Hersteller Aerobie und erfand mit der Aerobie Pro die wohl flugfreudigste Frisbee der Welt.

Datum:
Aerobie Pro Frisbee

Garten oder Strand? Die Aerobie Pro braucht viel Platz.

Viel hat sich die Frisbee seit ihrer Markteinführung 1957 nicht verändert. Schon damals wies die sogenannte "Pluto-Platte" einige charakteristische Merkmale auf, welche noch an modernen Frisbees zu finden sind, wie zum Beispiel den geriffelten Rand. In den letzten Jahren sind vor allem Ring-Frisbees in Mode gekommen. Sie sind leichter zu fangen und deshalb gerade für Einsteiger geeignet. Die Aerobie Pro bietet allerdings auch für Profis einen ganz besonderen Anreiz.

Wenn der Garten zur Flugzone wird

Ist es ein Vogel? Ist es ein Flugzeug? Nein, es ist die Aerobie Pro. Dieser Ausspruch geht einem wohl als Erstes durch den Kopf, wenn man die Eigenschaften dieser Frisbee liest. Über 400 Meter soll der Flugring angeblich schon geworfen worden sein. Das bescherte ihm sogar einen Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde. Zwei Jahre lang war die Aerobie Pro das am weitesten geworfene Objekt der Welt.
Die Frisbee im Garten an ihre Grenzen zu bringen, dürfte also nicht gelingen. Es sei denn, Sie besitzen einen Garten in der Größe von vier Fußballfeldern. Allerdings machen sich die guten Flugeigenschaften auch auf kurze Distanz bemerkbar. Die Aerobie Pro fliegt extrem ruhig und lässt sich sehr präzise werfen. Die Frisbee gibt es in zwei Größen. Der 25 Zentimeter große Ring fliegt zwar nicht ganz so weit wie sein 33 Zentimeter großer Bruder, ist dafür aber handlicher.
Allerdings muss man auch sagen, dass Präzision und Stabilität benötigt werden. Denn landet die Aerobie Pro einmal in einem Strauch oder Baum, verfängt sie sich garantiert. Das kann vor allem bei Zierbäumen oder -sträuchern sehr ärgerlich sein. Die Ringform hat eben auch Nachteile. Ihr volles Potenzial zeigt die Frisbee dagegen auf freien Flächen, denn egal ob heimischer Rasen oder öffentlicher Strand: je weiter die Entfernung, desto größer der Spaß.
Auf der offiziellen Webseite von Aerobie finden Sie noch mehr Informationen.

Aerobie Pro

Alexander Scherb

von

Mit Schrebergarten aufgewachsen, wurde mir die Natur in die Wiege gelegt. Von Ahorn bis Zypressen gilt mein Interesse allem was blüht.

Kommentare

Die Technik der Kommentarfunktion „DISQUS“ wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.