Was blüht denn da?

Blütenpracht – was blüht wann und was blüht jetzt?

Mit den warmen Sonnenstrahlen wird es auch wieder bunt und lebendig in unseren Gärten. Wie Sie herausfinden, was gerade in Ihrem Garten blüht, lesen Sie hier.

Datum:
Was blüht wann?

Ob Frühlings-, Sommer-, Herbst- oder Winterblumen – jede Jahreszeit hat ihr Schönes.

Es gibt wohl nichts Schöneres, als durch einen üppigen Garten zu flanieren und sich von der bunten und ausgefallenen Blütenpracht der Natur faszinieren zu lassen. Viele verschiedene Blumen befinden sich in so manch einem Garten und haben in den Sommermonaten Hochsaison.
Das Blühen von Blumen lässt sich eigentlich nicht nach festen Zeiträumen einteilen, denn das Ausbilden und Aufgehen von Blüten ist abhängig von mehreren Faktoren. Es spielen nicht nur die Monate eine Rolle, sondern vor allem das Klima. War der Winter warm und mild, so beginnen die Blumen früher zu blühen. Ein strenger Winter hingegen kann zum Gegenteil führen. Auch die Region, in der wir uns befinden, ist ausschlaggebend für die Blütenpracht. So blühen in milden Klimaregionen nicht nur andere Pflanzen, sondern diese zum Teil auch zu anderen Zeiten. Grundsätzlich lassen sich Pflanzen aber in vier Arten, abhängig von ihrer Blüte, unterteilen. Da sind zunächst natürlich die Frühjahrsblumen, zu denen beispielsweise Mohnblumen und Tulpen zählen. Zu den Sommerblumen gehören etwa Margeriten und rote Schafgarbe. Im Herbst erblühen Dahlien, im späten Winter, wenn es langsam wieder etwas wärmer wird, stecken auch so manches Mal die sogenannten Winterblumen ihre Köpfe aus der Erde. Darunter fallen Christrosen oder Schneeglöckchen.

Was blüht im Frühsommer oder Sommer?

Der Wonnemonat Mai ist bekannt für seine hübsche und vielfältige Blütenpracht. Wer kennt sie zum Beispiel nicht, die wunderschöne Kirschblüte, die in Japan sogar traditionell mit dem Hanami-Fest begangen wird. Die rosaroten bis weißen Blüten verleihen jedem Park etwas Mystisches und versetzen Blütenliebhaber sowohl menschlicher als auch tierischer Natur in fröhliche Verzückung. Auch orange- bis lilafarbene Azaleen haben im Mai ihren großen Auftritt. Azaleen sind immergrüne Sträucher und im Mai vor allem an dieser wirklich großartigen Blüte zu erkennen. Auch das seit Jahrhunderten bekannte Schlafkraut Baldrian steht im Mai in voller Blüte. Sie erkennen den Baldrian an seiner kleinen, weißlich bis rosafarbenen Blüte, die straußförmig wächst. Auch den Goldregen, dessen gelbe Blüte Namensgeber für die Pflanze ist, können Sie jetzt immer häufiger in Parks oder am Wegesrand entdecken.
In den Sommermonaten Juni und Juli blühen vor allem viele Stauden. Jetzt lohnt sich ein Besuch in einem Park oder einer speziellen Gartenanlage ganz besonders. Außerdem hat der Salbei im Juni seine Blüte voll ausgebildet. Das bekannte Heilkraut, das Helfer bei Krankheiten aller Art ist, erkennen Sie an seiner knallig violetten Farbgebung. Rosenliebhaber kommen ebenfalls im Juni auf ihre Kosten, denn nun beginnt auch die Blütezeit der Königin der Blumen.

Und welche Blumen blühen wann?

In den Sommermonaten blühen sehr viele Blumen, allem voran die Margeriten, die nun an vielen Ecken zu sehen sind. Im August erleben außerdem viele Gräser und die wunderschönen Lilien in verschiedenen Farben ihre Blüte. Im September hat der Hibiskus seinen großen Moment, außerdem setzt langsam die Herbstfärbung der Blätter ein. Im Oktober blühen vor allem die Herbstblumen, z. B. Astern. Erst mit den ersten Sonnenstrahlen, also meistens im März, wird die Natur wieder lebendig und begrüßt Sie mit kleinen Schneeglöckchen.
Die Natur hat viele Geheimnisse. Das alljährliche Erwachen aus dem Winterschlaf mit den ersten bunten Blumen ist nur eines davon. Besonders im Frühjahr und Sommer lädt sie uns zu einem Spaziergang ein. Dabei hat jede Jahreszeit besondere Schönheiten zu bieten. Gehen Sie doch raus – vielleicht entdecken Sie ja eine der gerade blühenden Azaleen in voller Pracht.

Kommentare

Die Technik der Kommentarfunktion „DISQUS“ wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.