Perfekt für Obst, Gemüse und Blumen

Rankhilfe von der Bohnenstange bis zum Rosenbogen

Eine Rankhilfe benötigen viele Pflanzen für einen gesunden und kräftigen Wuchs. Gleichzeitig sind viele Rankhilfen eine dekorative Bereicherung für den Garten.

Datum:
Rankhilfe

Rankhilfe mal anders - auch ein Fahrrad kann als Kletterhilfe dienen.

Rankhilfen für Obst, Gemüse oder Blumen stehen in vielen verschiedenen Formen aus unterschiedlichen Materialien und in diversen Größen zur Verfügung. Die Ansprüche der Pflanzen sollten Sie bei der Anschaffung einer Rankhilfe berücksichtigen. Neben dem Kauf fertiger Modelle besteht auch die Möglichkeit, Spaliere und Rankhilfen selber zu bauen.Die Gründe für die Anschaffung einer Rankhilfe können einerseits darin bestehen, einer nützlichen oder dekorativen Pflanze eine notwendige Stütze zu bieten. Andererseits lassen sich Rankhilfen gezielt mit Schling- oder Kletterpflanzen bestücken und als Sichtschutz einsetzen.

Welche Rankhilfe für welche Pflanze?

Wissen Sie, welche Rankhilfe Ihre Pflanzen bevorzugen? Schlingpflanzen bevorzugen z. B. Gitter mit dickeren Stäben, während eine Ranke kleinere Gitter und dünne Verstrebungen mag. Da die Haftorgane der Schlingpflanzen leicht abrutschen, sollten die Stäbe des Rankgitters nicht so glatt sein. Einige Pflanzen wie die Rosen benötigen ein frei stehendes Rankgitter, sodass von allen Seiten das Sonnenlicht an sie heranreicht. Andere, z. B. Clematis oder Wein, bevorzugen den Schutz einer Wand, um sicher vor Wind oder zu starker Sonneneinstrahlung zu sein.

Freistehende Rankhilfe aus Holz oder Metall: Rosenbogen oder Pergola

Eine der sehr beliebten Rankunterstützungen ist der Rosenbogen. Er eignet sich als romantischer Zugang zum Garten oder von einem Gartenbereich in einen anderen. Da der Bogen aus Holz oder Metall freisteht, bietet er Rosen optimale Wuchsbedingungen, denn sie werden von allen Seiten gut belüftet, und auch die Sonne erreicht die Pflanzen an allen Seiten. Auch eine Pergola aus Holz, die Sie als Wand zwischen Zaunpfosten befestigen, ist ideal für Rosen, Thunergia alata – besser bekannt als Schwarzäugige Susanne -, Knöterich oder Efeu. Aus der Pergola entsteht durch den Bewuchs eine herrlich blühende Wand, die Sie vor neugierigen Blicken schützt.

Bambusspalier: Rankhilfe für kleinere Kletterpflanzen

Vorwiegend für kleinere Topfpflanzen verwendet, bietet das Bambusspalier aus zwei vertikal und zwei horizontal miteinander verbundenen Bambusstäben eine zuverlässige Rankhilfe, bis die Pflanze aus ihrem Topf herauswächst. Bambusspaliere sind in zahlreichen Größen verfügbar. Wenn Sie Bambuspflanzen in Ihrem Garten haben, können Sie aus den Bambusstäben eigene Bambusspaliere in beliebiger Größe selbst herstellen.

Kann auch ein Drahtzaun als Rankhilfe dienen?

Während die Stabilität eines Maschendrahtzauns in der Regel nicht für eine Schlingpflanze oder eine Ranke ausreicht, eignen sich Drahtzäune wie die beliebten Mattenzäune für den Bewuchs durch zahlreiche Pflanzen. Der Drahtzaun ist ein typisches Beispiel für die Bepflanzung mit Schling- oder Rankpflanzen als Sichtschutz. Außerdem erfüllt ein Drahtzaun dieselben Voraussetzungen wie ein Gitterspalier und ist ideal für Blattspielranker wie Clematis oder Passionsblumen.

Selbstklimmer klettern ohne Rankhilfe – zum Leidwesen der Hauswände

Einige Pflanzen benötigen keine Rankhilfe, um sich auszudehnen. Das trifft insbesondere auf Efeu oder Wilden Wein zu sowie andere Pflanzen, die hervorragend ganze Fassaden begrünen. Mit ihren Haftwurzeln krallen sich diese Selbstklimmer für alle Zeiten im Putz fest. Auch wenn Sie die Begrünung einmal entfernen möchten, bleiben die Haftwurzeln fest im Putz verankert. Es bleibt Ihnen dann nichts anderes übrig, als den gesamten Putz zu erneuern. Es ist daher besser, auch die Hausfassade mit einem Rankgitter zu versehen, an dem sich die Haftwurzeln festhalten können.

Rankhilfe ist nicht nur eine Frage des Geschmacks

Es ist also nicht allein eine Frage der persönlichen Vorliebe, welche Rankhilfe an welcher Stelle im Garten eingesetzt wird. In erster Linie sollten Sie darauf achten, welche Kletterhilfe Ihre Pflanze bevorzugt, und erst danach haben Sie die Wahl.

Kommentare

Die Technik der Kommentarfunktion „DISQUS“ wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.