Die hat nicht jeder im Garten

Nachbars Neid: 10 Lieblingspflanzen der Redaktion inklusive Pflegetipps

Ehrgeizige Gartenbesitzer ernten nicht nur gern Obst, sondern auch den ein oder anderen neidischen Blick der Nachbarn. Im Folgenden finden Sie die Top-10-Gartenpflanzen der eGarden-Redaktion, die nicht jeder besitzt.

Datum:
Blumengarten

Sie suchen Inspiration für Ihr Beet? Klicken sich durch die eGarden-Favoriten.

Eine Ecke mit Riesendahlien, einen üppigen Busch mit Strauchpfingstrosen, ein gepflegter Rasen mit einer Lavendelecke oder die kunstvoll gestutzte Buchsbaum-Hecke: Ein so liebevoll angelegter Garten lässt jeden Nachbarn neidisch über den Gartenzaun gucken. Mit den passenden Pflanzen und Blumen machen Sie auch aus Ihrem Garten ein wahres Schmuckstück. Die eGarden-Redaktion verrät Ihnen dafür ihre Lieblinge.

Blühende Flora

Die meisten Plätze der Liste belegen (natürlich) blühende Pflanzen. Mit ihren teilweise knalligen Farben werten sie den vom Grün dominierten Garten auf und machen ihn zum farbenfrohen Hingucker. Dabei müssen Sie nicht unbedingt zu pflegeintensiven Pflanzen greifen. Das gelb blühende Sonnenauge etwa ist sehr genügsam und pflegeleicht. Netter Nebeneffekt: Einige der hier vorgestellten Blumen verbreiten einen überaus angenehmen Duft, etwa der Lavendel oder die historische Rose „Fantin Latour“.

Galerie: Die Lieblingspflanzen der Redaktion

Pflanzen ohne Blütenpracht

Nichtblüher haben zwar keine leuchtenden Blüten, dafür sorgen sie aber zum Beispiel für guten Sicht- und Windschutz, etwa die Buchsbaum-Hecke am Gartenzaun oder die Bambuswand neben dem Gartenteich. Zudem sehen diese beiden immergrünen Pflanzen das ganze Jahr über gut aus. Beide haben unter anderem auch deshalb es in die Liste unserer Lieblingspflanzen geschafft. Alle zehn Hits der eGarden-Redaktion finden Sie in der obigen Bildergalerie. Dazu gibt es Tipps zum Anpflanzen und Pflegen.
Torsten Stender

von

Komplizierte Ratgeber und Anleitungen sind dem gebürtigen Kieler ein Dorn im Auge. „Verständliche Texte mit Nutzwert sind ja kein Hexenwerk.“

Kommentare

Die Technik der Kommentarfunktion „DISQUS“ wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.