Pflanzschnitt und Neupflanzung

Wie Sie jetzt schon den Garten auf den Frühling vorbereiten

Ganz nach dem Motto „Die Hände schmutzig machen“ geht es dieser Tage um Neupflanzungen. Wer jetzt Stauden, Gräser und Blumenzwiebeln pflanzt, darf sich nächsten Frühling über eine strahlende Blütenpracht freuen.

Datum:
Gartenarbeit im Herbst

Schon jetzt beginnen im Garten die Vorbereitungen fürs nächste Jahr.

Der Winter ist im Anmarsch und bringt frostige Temperaturen mit sich. Schon jetzt geht es darum, den Garten auf den Frühling vorzubereiten. Neupflanzungen von Stauden, Gräsern und Blumen stehen an, noch bevor der Frost da ist und die Erde verschließt. Gleichzeitig gehören Bäume und Sträucher an Pfähle gebunden, um diese während der kalten Jahreszeit zu stützen. Welche Aufgaben jetzt auf Sie zukommen und was der Gartenkalender von Schlüter im Herbst empfiehlt, lesen Sie hier.

Das brauchen Stauden und Zwiebeln

  • Pflanzen Sie alle Staudenarten, Gräser und Farne ein
  • Tulpe, Hyazinthe, Scilla, Winterling, Schneeglöckchen, Märzenbecher, Krokus, Iris haben ebenfalls Pflanzzeit
  • Gießen Sie Ihre Neupflanzungen

Herbstpflege von Blumen im Kasten und Rosen

  • Füllen Sie die Erde vor Neupflanzungen auf
  • Pflanzen Sie Winterastern, Erika, Blumenzwiebeln, Stiefmütterchen, Stauden und Gräser ein
  • Ratgeber: Gesunde Gartenarbeit dank Blumenzwiebelpflanzer
  • Neupflanzung von Rosen
  • Häufen Sie die neugepflanzten Rosen mit Torf oder Komposterde an
  • Gießen Sie Ihre Neupflanzungen
  • Pfählen Sie Hochstamm- und Trauerrosen an
  • Schlüter-Ratgeber: Rosen richtig überwintern

So überwintern Ziergehölze und Rasen

  • Pflanzen Sie Nadelgehölze und Laubgehölze nach Laubfall
  • Gießen Sie Neupflanzungen
  • Befestigen Sie die Bäume an Pfähle
  • Säen Sie neuen Rasen aus
  • Gießen Sie den Rasen solang keine Nachtfrostgefahr besteht bis er Grün ist
  • Ratgeber: Den Rasen winterfest machen

Obst und Gemüse für nächstes Frühjahr

  • Pflanzen Sie Obstbäume, Beerensträucher und Rhabarber an
  • Ratgeber: Besondere Beeren im heimischen Garten
  • Denken Sie an den Pflanzschnitt bei Obstbäumen und Beerensträuchern
  • Gießen nicht vergessen
  • Befestigen Sie die Obstbäume und Beerenobststämmchen an Pfähle
  • Teilen Sie ausdauernde Gewürzkräuter und pflanzen sie neu ein
  • Ernten Sie Tomaten, Lauch und Spätgemüse
  • Legen Sie geerntete Tomaten (Grün) zum Reifen in Torf

Gartengeräte

Sabine Stanek

von

Mein grüner Daumen ist nicht angeboren, doch zum Glück gibt es smarte Pflanzengadgets! Über die berichte ich auf eGarden – für alle, denen es so geht wie mir.

Kommentare

Die Technik der Kommentarfunktion „DISQUS“ wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.