Auf kleinem Raum Großes bewirken

Balkonplatz optimal nutzen: So schaffen Sie Platz

Mit den richtigen Tipps und Ideen werden selbst kleinere Balkone zu wahren Allroundern. Ob als Grillstation, Esszimmer im Freien oder Wohlfühloase mit gemütlichen Gartenmöbeln – eGarden verrät, wie Sie Ihren Balkonplatz ideal nutzen.

Datum:
Balkon mit Stühlen

Wenn Sie Ihren Balkonplatz optimal ausnutzen, kann auch auf kleinen Flächen ein wohnlicher Rückzugsort an der frischen Luft entstehen.

Viele Wohnungen haben kleinere Balkone, auf denen jeder Zentimeter zählt, wenn es darum geht, ein gemütliches Plätzchen zu schaffen. Daher ist es wichtig, sich schon vor der Gestaltung gut zu überlegen, wofür die Fläche in erster Linie dienen soll. Möchten Sie lieber draußen frühstücken oder ein Sonnenbad auf der Liege oder Hängematte genießen – oder geht es Ihnen mehr um die Optik? Soll Ihre Balkonfläche später in einem puristischen, rustikalen, orientalischen, asiatischen oder maritimen Look erstrahlen? Gerade bei kleineren Balkonen sollten Sie versuchen, einen möglichst einheitlichen Stil umzusetzen, damit sich im Großen und Ganzen ein harmonisches Bild ergibt. eGarden stellt clevere Lösungen für einen freizeittauglichen Balkonplatz auf kleinem Raum vor.

BBQ Grill Bruce

Grill und Blumenkasten in einem: Der BBQ Grill Bruce von Astor Wohndesign eignet sich vor allem für kleinere Balkone.

Ideen für mehr Stauraum

Sie haben nur einen kleinen Balkon, möchten aber gerne draußen an einem Tisch sitzen, um beispielsweise an der frischen Luft zu essen? Dann stellen Klappstühle sowie ein passender Klapptisch eine mögliche Option dar. Den Tisch befestigen Sie ganz einfach am Geländer oder am Blumenkasten. Neben einer Tischplatte können Sie hier ebenso einen Sonnenschirm anbringen.
Haben Sie kleine Kinder, empfiehlt sich eine stabile Holzbank mit einem aufklappbaren Deckel. Füllen Sie beispielsweise etwas Sand in die Bank, können die Kleinen tagsüber munter Burgen bauen. Am Abend klappen Sie den Deckel ganz einfach runter und decken die Sitzfläche mit einer komfortablen Auflage ab. Im Idealfall verfügt die Bank über zusätzliche Schubladen, in denen Sie Spielzeug, Sitzauflagen, Kerzen, Tischdecken und Co. aufbewahren können.
Mit etwas Einfallsreichtum stellt auch Grillen auf dem Mini-Balkon kein Problem dar. Inzwischen bieten diverse Hersteller praktische Grilleimer (ab 14,70 Euro bei Amazon) oder multifunktionale Blumenkästen (ab 55 Euro bei Amazon) zum Brutzeln an.
Hängender Kräutergarten

Hängende Kräutergärten, etwa von HighTechCom, stellen eine platzsparende Alternative zur Begrünung kleinerer Balkone dar.

Hängende Gärten

Auch auf Pflanzenvielfalt müssen Sie bei einem kleinen Balkon keinesfalls verzichten. Kreative Pflanzgefäße in verschiedenen Formen und Farben ermöglichen es, Blumentöpfe sowohl auf horizontaler als auch auf vertikaler Ebene miteinander zu verbinden. So verwandeln Sie Ihr Balkongeländer oder auch die Hauswand kurzerhand zu einem abwechslungsreichen Blütenmeer oder zu einem wunderschönen Kräutergarten (ab 15,49 Euro bei Amazon). Clevere Konzepte ab 14,94 Euro bietet auch der Hersteller Rephorm an.
Extrem kleine Balkone, die noch nicht einmal genügend Platz bieten, um einen Stuhl aufzustellen, können Sie wunderbar in das Raumdesign einbeziehen, indem Sie beispielsweise passende Blumen oder Deko-Artikel anbringen, die das Zimmer nicht nur schöner und wohnlicher, sondern auch größer wirken lassen.

Wintergarten selbst gemacht

Eine weitere Alternative stellt die Umfunktion des Balkons zu einem Wintergarten oder zu einem weiteren Zimmer dar. Hierzu ist in der Regel eine Baugenehmigung des Eigentümers erforderlich, da meist neuer Wohnraum entsteht und der Wert der Immobilie steigt. Die Arbeit lassen Sie am besten von einem Fachbetrieb durchführen.
Wenn Sie gar keinen Balkon besitzen, aber im Dachgeschoss wohnen, haben Sie nach einer Baugenehmigung ebenfalls die Möglichkeit, in den Genuss einer heimischen Wohlfühloase zu kommen. Der Hersteller Velux bietet mit dem Modell Cabrio einen balkonähnlichen Dachaustritt in Form eines herkömmlichen Kippfensters an, das sich beim Öffnen zu einem Mini-Balkon ausklappt. Den praktischen Platz an der Sonne bekommen Sie ab 2.167 Euro bei Amazon.
Jan-Christoph Öhlenschläger

von

Der junge Redakteur und Kulturwissenschaftler Jan-Christoph Öhlenschläger steht für seriösen Verbraucherjournalismus, der kompetent informiert, Orientierung bietet und Entscheidungen erleichtert – besonders in den Bereichen Technik, Garten und Küche.

Kommentare

Die Technik der Kommentarfunktion „DISQUS“ wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.