High-Tech für den Balkon

Parrot Pot – der smarte Blumentopf

Der Parrot Pot ist ein digitaler Blumentopf. Er sorgt dafür, dass es Ihren Topfpflanzen auch ohne Ihr Zutun gut geht. Vier Sensoren ermitteln, was Ihre Lieblinge brauchen.

Datum:
Blumentopf Parrot-Pot auf der Terrasse

Trendiger Blumentopf: Der Parrot Pot pflegt Ihre Pflanzen mit smarter Technik.

Einschätzung
der Redaktion

Fazit: Das müssen Sie wissen

Wenn Sie keinen grünen Daumen haben und sich stattdessen gern von Technik helfen lassen, könnte der Parrot Pot eine tolle Errungenschaft sein. Sensoren sorgen dafür, dass immer genügend aber nicht zu viel Wasser für die Pflanze verfügbar ist. Der große Tank ermöglicht den Betrieb von bis zu einem Monat. Technik-Freaks freuen sich über die Infos und Steuerungsmöglichkeiten der App.

Pro

  • Sensoren sorgen für optimales Gießen
  • Großer Tank ermöglicht langen Betrieb ohne Nachgießen
  • Die App gibt Tipps und lässt sich entsprechend regeln
  • Auch für den Außeneinsatz geeignet (ab 5 Grad)

Kontra

  • Stolzer Preis

Parrot Pot

Eine Pflanze benötigt Pflege und ausreichend Wasser – sonst wird sie schlapp und kraftlos, bis sie schließlich sogar eingeht. Wer auf der Fensterbank, dem Balkon oder im Hausgarten bei seiner Lieblingspflanze nichts mehr dem Zufall überlassen will, für den schafft der Parrot Pot Abhilfe: Dieser Blumentopf mit digitalem Gießsystem und vier Sensoren analysiert fortlaufend die Bedürfnisse Ihrer Pflanze. Der Parrot Pot (= Papageien-Topf) ist für Gießmuffel das perfekte Gadget, wenn es um die optimale Pflege von Garten- und Zimmerpflanzen geht. Außerdem müssen Sie sich auch bei längerer Abwesenheit, etwa im Urlaub, keine Sorgen machen.

Pflanzenpflege 2.0 mit dem Parrot Pot



Der kabellose Blumentopf übernimmt für Sie alle wichtigen Aufgaben: Sobald Ihre Pflanze Wasser braucht, gießt er automatisch. Er reguliert die Bewässerung, wenn Sie länger nicht zu Hause sind, und er gibt Ihnen Hinweise für die optimale Pflege. Vier Sensoren messen beim Parrot Pot präzise und in Echtzeit alle Daten, die für die Gesundheit Ihrer Pflanze wichtig sind.
Der Parrot Pot misst:
  • Bodenfeuchtigkeit
  • Düngermenge
  • Lichtintensität
  • Umgebungstemperatur
„Ich brauche dringend Wasser“. Der Blumentopf spricht mit Ihnen über die kostenlose Parrot Flower Power App. Über die App sendet er Ihnen auf Ihr Smartphone oder Tablet maßgeschneiderte Pflegetipps und Benachrichtigungen. So bleibt Ihre Pflanze gesund und munter. Eine Alternative zum Parrot Pot sind die Pflanzensensoren von Koubachi. Die Koubachi Plant Sensoren gibt es als Indoor- und Outdoorversion.

Wasser für bis zu einem Monat!

Parrot Pot mit Pflanze

Automatisches Gießsystem: Gleich vier Sensoren ermitteln die Bedürfnisse Ihrer Pflanzen.

Der intelligente Blumentopf übernimmt selbstständig das Gießen und passt sich täglich aufs Neue den Bedürfnissen Ihrer Pflanze an. Zimmer- und Balkonpflanzen erhalten dank der Sensoren stets die richtige Menge Wasser. Den Bewässerungsmodus steuern Sie selbst im Urlaub oder von unterwegs aus einfach und bequem mit einem Klick über die Parrot Flower Power App. Der 2,2-Liter-Wassertank reguliert den Wasserverbrauch einer Pflanze bis zu einem Monat ohne Nachfüllen des Tanks. Dank seiner Konstruktion hält der smarte Blumentopf auch Regen und Temperaturschwankungen zwischen minus 5 Grad Celsius bis plus 55 Grad Celsius stand. Er ist dadurch perfekt für den Außeneinsatz auf dem Balkon und im Hausgarten geeignet.

Parrot Pot: Preise

Sie erhalten den Parrot Pot in den Farben Schiefergrau, Ziegelrot und Porzellanweiß. Der Parrot Pot hat einen Durchmesser von 20,5 Zentimetern und ist 31,2 Zentimeter hoch. Ganz billig ist der Hightech-Blumentopf leider nicht. Die unverbindliche Preisempfehlung: 149 Euro.
Wer es etwas günstiger angehen will, probiert Bewässerungskugeln für den Garten.

Parrot Pot

Sonderangebote

Kommentare

Die Technik der Kommentarfunktion „DISQUS“ wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.