Discount-Alarm

Deko: Aldi-Blumentöpfe in diversen Formen

Der erste Schnee ist weggetaut, doch sicherlich wird uns noch mal eine weitere Schneedecke beglücken. Aber schon jetzt sollte man an den Frühling denken. Ab dem 4. Februar bietet Aldi Nord Pflanzgefäße für 1,99 Euro das Stück an, die schon jetzt Vorfreude auf die ersten warmen Sonnenstrahlen machen.

Datum:
ALDI Blumentöpfe

Aldi-Blumentöpfe im Angebot.

Liebt man im Winter die weiße Schneedecke aufgrund ihrer wundervollen hellen Eintönigkeit, einzig durchbrochen von kleinen Farbkleksen der Natur, so liebt man im Frühling das Erblühen der Farben. Im Frühling heißt es Balkon und Garten bepflanzen und sich an der Farbpracht erfreuen. Die Natur erwacht aus dem Winterschlaf und setzt ein Zeichen neuen Lebens. Bunte Farben standen schon immer für Lebensfreude. Wer schon in der Zeit vor dem Erblühen für ein wenig Farbe sorgen will, der sollte zu den Pflanzgefäßen von Aldi Nord greifen. In wunderschönen Pastellfarben Weiß, Grün, Taupe, Lila oder Orange werden Pflanzschalen mit Henkel, Kräuter- und Hängetöpfe und Hängeampeln angeboten. Die Gefäße sind aus Metall und für Farbmuffel gibt es sie auch unlackiert.

Balkondeko

Am Balkon zu verschiedenen Farben und Gefäßarten gegriffen, wird der Balkon zum echten Hingucker. Schnell kann man sich so beispielsweise seinen eigenen kleinen Kräutergarten anlegen oder einfach ein Stück Natur nach Hause holen. Auch an der heimischen Hauswand oder auf der Terrasse kann man mit den Gefäßen schöne Highlights setzen.

Wasserabzugslöcher bohren

Wer solch Pflanzgefäße verwendet, sollte darauf achten, dass am Boden Wasserabzugslöcher vorhanden sind. Andernfalls könnten die Pflanzen aufgrund von Staunässe durch Regen oder zu starkes Gießen eingehen, was sehr schade wäre. Mit einer Bohrmaschine bohrt man entweder ein größeres Loch oder mehrere kleine Löcher in den Boden des Pflanzgefäßes, wodurch der Wasserüberschuss abfließen kann. Dadurch hat man viel länger Freude an der Bepflanzung.
Robert Basic

von

Seine Passion sind Menschen, sein Antrieb ist die Neugier.

Kommentare

Die Technik der Kommentarfunktion „DISQUS“ wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.