Natürlicher Schutz im Garten

Hecke am laufenden Meter pflanzen

Hecken haben mehrere Funktionen als Sichtschutz oder Gartenzaun. Eine Hecke am laufenden Meter erfüllt ihre Aufgabe sofort, denn sie ist schon hoch und dicht gewachsen.

Datum:
Hecke am laufenden Meter

Dank der Hecke am laufenden Meter brauchen Sie dem Gras nicht mehr beim Wachen zusehen.

Eine Hecke ist ein natürlicher und wirksamer Sichtschutz und daher beliebt als Umrandung von Gärten und Grundstücken. Hecken schützen darüber hinaus empfindliche Pflanzen vor Sturm und Wind und spenden Schatten. Daher sind kleinere Hecken auch innerhalb eines großen Gartens nützlich. Mit einer Hecke am laufenden Meter genießen Sie diese Vorteile von Anfang an.
Wenn Sie sich eine Hecke als Umrandung Ihres Grundstücks wünschen, sollten Sie Ihr Vorhaben gründlich planen. Viele Einflussfaktoren bestimmen den Wuchs, das Aussehen und den späteren Pflegeaufwand für Ihre Hecke. Der große Vorteil von Hecken besteht darin, dass Sie damit Ihren Garten oder einzelne Bereiche des Gartens passgenau abgrenzen und einrahmen können. Der Nachteil ist jedoch, dass es einige Zeit dauert, bis die Pflanzen einen dichten Sicht- und Windschutz bilden. Eine interessante Alternative ist die Hecke am laufenden Meter, denn sie ist vom ersten Tag an hoch und dicht.

Hecke am laufenden Meter pflanzen – Die Planung

Wenn Sie Ihr Grundstück oder Teile des Gartens mit einer Hecke umranden möchten, stehen wichtige Entscheidungen an. Zu beantworten sind insbesondere die Fragen:
  • Wo soll die Hecke ihren Standort haben?
  • Wie hoch und breit soll die Hecke wachsen?
  • Welche Pflanzen sind ideal?
  • Soll die Hecke immergrün sein?
  • Wird eine blühende Hecke bevorzugt?
Finden Sie heraus, ob sich Ihre bevorzugten Pflanzen für den geplanten Standort eignen und ob sie als Hecke am laufenden Meter zur Verfügung stehen. Ideal zu diesem Zweck und daher weit verbreitet sind Efeu, Feuerdorn, sommergrüne Buche und Hainbuche. Die Fertighecke ist in verschiedenen Höhen im Angebot. Andere, auch blühende Pflanzen oder Beerensträucher in unterschiedlichen Höhen sind in einzelnen Gärtnereien ebenfalls erhältlich. So passen Sie Ihre Hecke den Proportionen Ihres Gartens an.

Galerie: Diese Gartengeräte gehören in jeden Schuppen

Nun wird es ernst: Hecke am laufenden Meter anlegen

Oftmals bildet eine Hecke einen geraden Abschluss des Grundstücks. Soll die Hecke Ihren Garten oder Ihr Grundstück begrenzen, müssen Sie die Grundstücksgrenze beachten. Berücksichtigen Sie, dass Ihre Hecke trotz des geringen Platzbedarfs später breiter wird und nicht auf das Nachbargrundstück oder einen angrenzenden Fußweg ragen darf. Halten Sie daher bei einer Hecke am laufenden Meter einen Abstand von einem Meter zur Grundstücksgrenze ein und markieren Sie die Pflanzlinie mit einer Maurerschnur. Diese spannen Sie zwischen kleinen Holz- oder Metallpflöcken. Zur Stabilisierung sind zwischen den Modulen Zaunpfosten in Höhe der Hecke erforderlich. Setzen Sie die Zaunpfosten mit Punktfundamenten aus Beton in einem Abstand von etwa 1,3m auf der angezeichneten Linie in den Boden. Dazwischen heben Sie die Pflanzmulden mit einer Breite und Tiefe von 40 cm aus. Der Beton der Punktfundamente benötigt eine Nacht zum Aushärten, bevor Sie die Heckenelemente einpflanzen und mit den dazugehörigen Haken an den Pfosten befestigen können. Füllen Sie die Pflanzmulden mit Kompost oder nährstoffreicher Blumenerde und wässern Sie den Boden großzügig, bevor Sie die Heckenelemente mit den substratgefüllten Kästen hineinstellen. Schließen Sie die Pflanzmulden mit hochwertiger Gartenerde und gießen Sie die Fertighecke nochmals großzügig an.

Hecke am laufenden Meter pflegen

Mit einer Hecke am laufenden Meter ist Ihr Grundstück innerhalb von zwei Tagen grün eingezäunt und vor neugierigen Blicken geschützt. Doch gerade in der Anfangszeit benötigen die Heckenpflanzen viel Aufmerksamkeit. Insbesondere an heißen Sommertagen müssen Sie die Hecke daher täglich ausgiebig gießen. Eine gelegentliche Düngergabe sorgt für ein schnelles und dichtes Wachstum.

Galerie: Von beliebt bis ausgefallen: 10 Buchsbaumfiguren

Heckenschere

Kommentare

Die Technik der Kommentarfunktion „DISQUS“ wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.