Topfbaum-Zeit

Umwelt-Trend: Der nachhaltige Weihnachtsbaum

Jährlich werden in Deutschland circa 25 Millionen Tannen gefällt. Warum nicht damit aufhören und einen nachhaltigen Weihnachtsbaum im Topf nehmen? Deutschlands erste Wahl, die Nordmanntanne, gibt es auch zum Wiederverwenden.

Datum:
Weihnachtsbaum mit Wurzel

Nachhaltiger Weihnachtsbaum: die Tanne mit Wurzel im Topf.

In Deutschland werden auf rund 15.000 Hektar Nadelbäume gezüchtet. Gut zehn Jahre müssen sie wachsen, bevor sie verkauft werden können. Die künstliche Düngung, der Transport und die Entsorgung kosten viel Geld und Arbeit.

Ein Weihnachtsbaum aus dem Garten

Es geht auch einfach und vor allem nachhaltig. Eine Tanne im Topf kann alle Jahre wieder als Weihnachtsbaum genutzt werden. Bei alledem sind Nadelbäume auch besonders gut für unsere Luft. Eine Tanne produziert täglich Sauerstoff für zehn Menschen.

Wissenswertes für die Tanne im Topf

Zu Beginn haben die Setzlinge eine Größe von 25 cm. Auch in dieser Größe ist der kleine Baum schon äußerst dekorativ. Er kann als Adventskranzersatz, allgemein als Weihnachtsdeko, als Luftverbesserer oder als kleiner Christbaum auf dem Tisch Verwendung finden.
Tannen Setzlinge

Die Setzlinge in der Gärtnerei oder Baumschule.

Das regelmäßige Gießen der Pflanze ist natürlich selbstverständlich. Und schon im nächsten Winter ist die kleine Tanne rund einen halben Meter hoch. Nach circa 10 Jahren misst der Baum ungefähr 2,5 Meter. Setzlinge können Sie beispielsweise bei Garten Schlüter online bestellen. Für knapp 3 Euro hat man dann seinen eigenen Baum-Setzling.
Stellen Sie den Baum nicht unmittelbar neben der Heizung auf. Spätestens nach einer Woche sollte die Pflanze wieder ins Freie. Dann haben Sie bis zu 15 Jahre Spaß an Ihrem Baum – vorausgesetzt, der Raum ist ausreichend hoch.
Wem das zu lange dauert, der kann auch gleich einen Baum im Topf in angemessener Größe kaufen und im Anschluss in den Garten umpflanzen.

Tannenbaum im Topf

Kommentare

Die Technik der Kommentarfunktion „DISQUS“ wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.