Pflanzenpflege per App

Koubachi Plant Sensor 2 und Sensor 2 Pro: WiFi-Pflanzen-Sensoren

Mit dem Koubachi Plant Sensor 2 bringt der Hersteller neue Hilfen für Hobbygärtner auf den Markt – je nach Anwendungsgebiet als Indoor- oder Outdoor-Version. Der neue Koubachi Plant Sensor 2 Pro unterstützt Profis.

Datum:
Koubachi Plant Sensor 2 in einem Pflanzentopf

Der Koubachi Plant Sensor 2 Outdoor ist vor Witterungseinflüssen geschützt.

Mit der zweiten Generation der Koubachi-Pflanzen-Sensoren soll die Pflege von Kübel- und Topfpflanzen im Garten, auf der Terrasse oder im Zimmer noch unkomplizierter sein. Die neuen Sensoren informieren, ob die Pflanzen Wasser und Dünger brauchen oder an einen neuen Standort umziehen sollten. Per WLAN lassen sich die Messdaten mit einer Pflanzen-App drahtlos abrufen. Die Plant Sensoren 2 messen die Lichteinstrahlung, Lufttemperatur, Bodenfeuchtigkeit und -temperatur und unterscheiden zwischen Sonnenlicht und künstlichen Lichtquellen. Bis zu 27 Zimmerpflanzen lassen sich gleichzeitig mit den lernfähigen Sensoren überwachen. Der Plant Sensor 2 Outdoor ist regen- und wetterfest, die Indoor-Version ist für Zimmerpflanzen vorgesehen.

Plant Sensor 2 Pro für den professionellen Einsatz

Für den wissenschaftlichen Einsatz, Pflanzenzucht und professionellen Gartenbau hat Koubachi den Plant Sensor 2 Pro entwickelt. Dieser liefert zusätzlich zu den Funktionen der Indoor- und Outdoor-Sensoren Rohdaten wie Messintervalle und Messschwellen. Übermittlungsintervalle lassen sich in der Pro-Version individuell einstellen, Messwerte grafisch darstellen und Statistiken erstellen. Die Sensor-Daten lassen sich im Excel- oder CSV-Format exportieren. Darüber hinaus berücksichtigt der Plant Sensor 2 Pro Wetterdaten – diese Funktion hat der günstigere Outdoor-Sensor ebenfalls an Bord.

Galerie: Diese Pflanzen kommen mit wenig Wasser aus

Koubachi-Pflanzen-App

Mit der Koubachi-Pflanzen-App hat der Nutzer die Daten, die die Sensoren liefern, auf seinem Smartphone oder Tablet im Blick. Die kostenlose App zeigt an, wann Gießen oder Düngen angesagt ist, erstellt einen Pflegeplan und warnt bei Mangelversorgung. Eine ständig wachsende Bibliothek gibt bereits jetzt umfangreiche Informationen zu mehr als 800 Pflanzen, der integrierte „Plant Finder“ hilft bei der Bestimmung unbekannter Pflanzenarten. Die Pflanzen-App ist für iOS, Android und als Web-App erhältlich.
Die Koubachi-Pflanzen-Sensoren sind unter store.koubachi.com und über Vertriebspartner erhältlich. Preise: 99 Euro für den Plant Sensor 2 Indoor, 129 Euro für den Plant Sensor 2 Outdoor und 199 Euro für den Plant Sensor 2 Pro.

Kommentare

Die Technik der Kommentarfunktion „DISQUS“ wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.