Spezialbürsten & Co.

Praktische Erweiterungen: Zubehör für Hochdruckreiniger

Mit Hochdruckreiniger-Zubehör säubern Sie neben stark verfärbten Steinböden selbst Holzmöbel oberflächenschonend. Doch längst nicht jede Produkterweiterung ist zwingend nötig. eGarden sagt, welches Zubehör wirklich sinnvoll ist.

Datum:
Mann reinigt Terrasse

Das gewisse Extra für Hochdruckreiniger: Zubehör wie ein Terrassenreiniger kann sich als äußerst nützlich erweisen. Wenn Sie's blitzblank mögen.

Rotationsdüsen, Spezialbürsten, Druckschlauchverlängerungen & Co. – für nahezu jedes Schmutzproblem gibt es ein passendes Zubehörteil, das die Reinigung erleichtern soll und den Wasserdruckstrahler nach individuellen Wünschen aufrüstet. Aber was zählt eigentlich zur Standardausstattung von professionellen Hochdruckreinigern? Und was sollte bei der Anschaffung bereits im Preis enthalten sein?

Die Standardausstattung

Ein Hochdruckreiniger setzt sich aus einer motorbetriebenen Hochdruckpumpe, einem Rahmen mit Fahrgestell, einem Tank für Reinigungsmittel und einem Schlauch mit Spritzpistole zusammen. Viele Hersteller liefern gleich mehrere Sprühlanzen und Bürstenaufsätze mit, die sich in der Regel mit einem Handgriff austauschen lassen.
Nützlich sind Aufsätze, mit der sich die Düse regulieren lässt und die im geschlossenen Zustand dafür sorgen, dass der Motor stoppt und kein Überdruck entsteht. Für die meisten Arbeiten ist die im Lieferumfang enthaltene Standardausrüstung ausreichend, etwa die übliche Flachstrahldüse. Wer die leistungsstarken Wasserstrahler für speziellere Zwecke benötigt oder einfach großen Wert auf Komfort legt, muss für weiteres Zubehör bezahlen.
Dachreinigung

Mit einer Verlängerung für Sprühlanze und Druckschlauch lässt sich auch in luftiger Höhe effektiv arbeiten.

Praktisches Zubehör für Hochdruckreiniger

Besonders hilfreich für den Bodeneinsatz ist ein Flächenreiniger mit rotierenden Druckdüsen und einer Schutzhaube, die vor Spritzern schützt. Eine zusätzliche Rotationsdüse, die einen kreisförmigen Strahl erzeugt, der nur aus einem einzigen Loch schießt, erleichtert die Reinigung von größeren Flächen. Die Rotordüse kombiniert den hohen, komprimierten Aufpralldruck des Strahls mit der Flächenleistung einer Flachstrahldüse. Damit können Sie besonders hartnäckige Verschmutzungen entfernen.
Eine Verlängerung für den Druckschlauch erweitert den Aktionsradius. Mit einem speziellen Winkelvorsatz als Verlängerung für die Sprühlanze lassen sich Gartenmöbel bequem reinigen – Ihr Rücken wird es Ihnen danken! So macht selbst die Arbeit in luftiger Höhe, etwa beim Säubern von Dachrinnen, keine große Mühe mehr.
Auch für die Restaurierung von Metallen oder das Aufmöbeln von Holzoberflächen gibt es einige effektive Extras, die die Arbeit erleichtern. Mit einem gesonderten Sandstrahl-Set beseitigen Sie hartnäckigen Rost sowie Farb- und Lackrückstände im Handumdrehen.

Galerie: Die beliebtesten Elektro-Hochdruckreiniger

Kompatibilität mit anderen Geräten

Da es keine genormten Standardgrößen gibt, sind die Zubehörteile meist lediglich mit den Hochdruckreinigermodellen des jeweiligen Herstellers kompatibel. Es empfiehlt sich also, bereits beim Kauf oder vor Unterzeichnung eines Mietvertrags darauf zu achten, dass das Gerät auch über das tatsächlich benötigte Zubehör verfügt. So ersparen Sie sich später unnötigen Ärger.
Jan-Christoph Öhlenschläger

von

Der junge Redakteur und Kulturwissenschaftler Jan-Christoph Öhlenschläger steht für seriösen Verbraucherjournalismus, der kompetent informiert, Orientierung bietet und Entscheidungen erleichtert – besonders in den Bereichen Technik, Garten und Küche.

Kommentare

Die Technik der Kommentarfunktion „DISQUS“ wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.