Keine ungebetenen Gäste

VisorTech HD-IP-Kamera mit Flutlicht: Schutz für Garten und Hof

Zum Schutz von Haus und Hof kommen immer bessere und bezahlbarere Geräte auf den Markt. Ganz weit vorne sind vernetzte Bewegungsmelder und Kameras. Die VisorTech HD-IP-Kamera vernetzt sich ganz einfach mit dem Smartphone. So behält man auch unterwegs immer den Überblick.

Datum:
VisorTech HD-IP Kamera

Mit der HD-IP-Kamera von VisorTech behält man Garten und Hof immer im Auge.

Die eigene Sicherheit ist auch in der Technik ein großes Thema. Immer öfter tauchen Überwachungskameras und Bewegungsmelder für den privaten Gebrauch im Handel auf. Diese Gadgets werden von Jahr zu Jahr smarter und können mit anderen Geräten kommunizieren. Es ist also gar nicht ungewöhnlich, dass die VisorTech HD-IP-Kamera eine Schnittstelle zum Smartphone hat. So hat man das Eigenheim immer im Blick.

Auch im Dunkeln kein Problem

Die VisorTech HD-IP-Kamera ist nicht nur mit einem Bewegungsmelder, sondern auch mit einem Flutlicht ausgestattet. Regt sich etwas im Visier des Bewegungsmelders, schaltet sich automatisch das Flutlicht an. Auch bei Nacht kann die Kamera so ihre Umgebung in HD beobachten. Damit keiner den scharfen Augen der Kamera entkommt, folgt der Bewegungsmelder inklusive Lichtquelle der Bewegung. Gleichzeitig speichert das Gerät die Aufnahmen direkt auf einer SD-Karte, sodass man die Aufnahmen also auch im Nachhinein regelmäßig überprüfen kann.

Alles per App im Blick

Auch eine passende App gibt es zu der VisorTech HD-IP-Kamera. Über das Smartphone kann der Nutzer auf die Live-Bilder zugreifen. Auf Wunsch benachrichtigt die App den Nutzer, wenn die Kamera Bewegungen in Garten, Hof und Haus erfasst. Auch unterwegs hat man so immer einen Überblick über sein Anwesen.
Eine zusätzliche nette Funktion der Kamera sind Soundeffekte. Der Nutzer kann abschreckende Geräusche, wie Hundebellen und Türklingeln, einstellen oder eine persönliche Nachricht aufnehmen. Da überlegt sich jeder ungebetene Gast zweimal, ob er den fremden Garten weiter erforschen möchte.
Die VisorTech HD-IP-Kamera mit all ihren praktischen Funktionen gibt es zu einem vom Hersteller empfohlenen unverbindlichen Verkaufspreis von 449,90 Euro.

Überwachungskameras

Sabine Stanek

von

Mein grüner Daumen ist nicht angeboren, doch zum Glück gibt es smarte Pflanzengadgets! Über die berichte ich auf eGarden – für alle, denen es so geht wie mir.

Kommentare

Die Technik der Kommentarfunktion „DISQUS“ wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.