Garten, Körper und Geist in Schuss

Gartenarbeit: Fitness für Körper und Geist

Gartenarbeit kommt nicht nur Ihrem Garten zugute, auch Sie profitieren davon. Gärtnern hält Sie fit und gesund und ist auch noch gut für die Seele.

Datum:
Gesunde Gartenarbeit

Gartenarbeit ist sowohl für die geistige als auch körperliche Fitness förderlich.

Hobbygärtner wissen, dass Gartenarbeit Fitness für Körper und Geist ist. Regelmäßiges Unkrautjäten, Rasenmähen, Laubharken oder andere gärtnerische Tätigkeiten sorgen dafür, dass Sie sich ausreichend bewegen. Außerdem stellen die im Garten selbst angebauten Lebensmittel eine gesunde Bereicherung Ihres Speiseplans dar.
Gartenarbeit macht Spaß und schafft beste Voraussetzungen dafür, lange fit und gesund zu bleiben. Bei den zahlreichen Verrichtungen, die rund ums Jahr im Garten zu erledigen sind, führen Sie viele verschiedene Bewegungen durch. Aus diesem Grund leisten Sie mit Gartenarbeit ein wirkungsvolles Ganzkörpertraining. Um noch mehr in gesundheitlicher Hinsicht von Ihrem grünen Paradies zu profitieren, bauen Sie viel Obst und Gemüse selbst an. Dann können Sie köstliche Vitaminbomben aus eigenem Anbau genießen.
Beet umgraben

Beete umzugraben erfordert Kraft und Kondition.

Sportlich durch das Jahr – Gartenarbeit

Wer einen eigenen Garten bestellt, erweist seiner Gesundheit einen echten Gefallen. Vom Frühling bis spät in den Herbst hinein erfordert ein gepflegter Garten beinahe täglich intensive körperliche Betätigung. Gartenbesitzer graben Beete um, mähen und vertikutieren den Rasen und schneiden Rasenkanten. Sie beschneiden Bäume, Büsche und Sträucher, pflanzen oder säen und müssen natürlich einen großen Teil ihrer Freizeit mit Unkrautjäten verbringen. Diese Tätigkeiten beanspruchen alle Muskelpartien und stellen ein ausgezeichnetes Ausdauertraining dar. Dabei kommt der Kreislauf in Gang und die Durchblutung wird gefördert. Dies beugt zahlreichen Zivilisationskrankheiten, insbesondere Bluthochdruck, Diabetes vom Typ II oder Übergewicht, vor. Außerdem härtet der Aufenthalt im Freien ab und stärkt die Abwehrkräfte, sodass die Wahrscheinlichkeit sinkt, sich mit Erkältungen und anderen lästigen Infektionskrankheiten anzustecken.

Wie fördert Gartenarbeit seelische Ausgeglichenheit?

Auch Ihre Psyche profitiert vom Arbeiten im Garten. Das Wachsen und Gedeihen von Pflanzen intensiv zu betreuen und zu beobachten, macht glücklich und zufrieden. Die Stille und Ruhe im Garten, die idealerweise nur Vogelgezwitscher unterbricht, entfaltet nach dem Lärm und der Hektik des Alltags eine sehr wohltuende Wirkung. Hobbygärtner fühlen sich zu Recht stolz, wenn Ihnen die Kultivierung eines englischen Rasens oder der Anbau von köstlichen Tomaten oder riesigen Kürbissen gelingt. Diese Erfahrungen stärken das Selbstbewusstsein und können sogar einen kleinen Ausgleich für persönliche Misserfolge im Berufs- oder Privatleben darstellen. Außerdem lernt jeder Gärtner, dass die Natur eine ernst zu nehmende und Ehrfurcht gebietende Macht darstellt: Nur im Einklang mit den natürlichen Voraussetzungen, wie Witterung und Bodenbeschaffenheit, hat das Gärtnern Aussicht auf Erfolg.

Health Booster aus eigenem Garten

Gartenarbeit stellt auch in einer weiteren Hinsicht ertragreiche Fitness für Körper und Geist dar: Hobbygärtner und ihre Familien, die neben Rasen und Blumen auch Obstbäume, Beerensträucher, Gemüse und Salat kultivieren, freuen sich über einen mit leckeren Naturprodukten reich gedeckten Tisch. Wenn Sie frisches Gemüse und Obst selbst anbauen, wissen Sie genau, dass es nicht durch Rückstände von chemischen Pflanzenschutzmitteln belastet ist. Außerdem können Sie Ihre selbst angebauten Gartenprodukte stets erntefrisch verzehren beziehungsweise auf besonders schonende Weise einmachen. Für Gartenneulinge eignen sich die folgenden Pflanzen besonders gut, weil sie sich unkompliziert anbauen lassen:
Hinweis: Wenn Sie keinen Garten, aber eine Terrasse oder einen Balkon besitzen, betreiben Sie "Urban Gardening". Pflanzen Sie Beerensträucher, Salat und Gemüse in großen Kübeln an und freuen sich über den dekorativen Anblick und die reiche Ernte. Gartenarbeit ist ein Hobby, das Ihnen viele Vorteile bringt: Es hält sie gesund und fit, darüber hinaus fördert es Ihr seelisches Wohlbefinden.

Galerie: Urban Gardening: Die besten Tipps und Trends

Gartenzubehör

Kommentare

Die Technik der Kommentarfunktion „DISQUS“ wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.