Akku-Power wie ein Benziner

80 Volt bringen diesen Mäher zum Rasen

Vorbei sind die Zeiten in denen Akkurasenmäher ihren benzinbetriebenen Kollegen hinterhergefahren sind. Der Voltage 80 von Stiga wird durch einen leistungsstarken Akku befeuert und kann alles, was ein Benziner auch kann. Außer stinken und lärmen. Nachgetankt wird an der Steckdose.

Datum:

Stiga läutet mit Voltage 80 eine neue Ära akkubetriebener Rasenmäher ein.

Insgesamt stehen vier Varianten des neuen Voltage 80 bereit: Es gibt zwei reine Mulchmäher und zwei Kombi-Geräte, die zusätzlich Fangkorb und Heckauswurf besitzen.
Alle Varianten verfügen über den kraftvollen 80 Volt Akku und können mit dieser Leistung erstmals Rasenflächen bearbeiten, die bisher aufgrund ihrer Größe den Benzinmähern vorbehalten waren. Ist der Akku mal leer, hilft ein Schnellladegerät innerhalb von nur 70 Minuten zu vollen Reserven. Der Power-Akku überdauert dabei bis zu 1000 Ladungen, ohne an Ladekapazität zu verlieren.

Galerie: Der neue 80 Volt Akku Mäher von Stiga im Detail

Die neuen Voltage 80 Rasenmäher der Firma Stiga gibt es ab 649 Euro (unverbindliche Preisempfehlung) jetzt überall im Handel. Alle Infos gibt's hier.

Kommentare

Die Technik der Kommentarfunktion „DISQUS“ wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.